Die Welt in meinem Kopf

 



Die Welt in meinem Kopf
  Startseite
    Diverses
    Song Lyrics
    Herbsttage
    Selbstbildnis
  Über...
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/spiegelderseele

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erkenntnis

Manchmal frage ich mich, was ich überhaupt hier tue. Die Dinge kommen sowieso nicht so, wie sie erwartet werden und außerdem ist Präsupposition ein dummes Wort. Mein Kopf ist dabei eh nicht berechenbar. Ich habe einen recht interessanten Tag verbracht, meiner Mutter das Rollo repariert und zwei neue, standesgemäße Gardinenstangen montiert. Die alten waren 20 Jahre alt und mussten echt raus. Langsam wird ihr Haus moderner und standesgemäßer. Ich verneige mich vor der Leistung meiner Mutter, wie sie im Hintergrund die Familie zusammenhält, wäre sie nicht, ich wär schon weg. Und ja, die Früchte der letzten 22 Jahre lassen sich nun ernten. Die Familie lebt in nie dagewesenem Wohlstand und auch wenn es momentan nicht so überragend läuft in unserer Branche, so sehe ich die Zukunft nicht so schwarz, wie sie z.B. mein Vater sieht. Wie haben immer noch uns und das kann uns keiner nehmen. Man kann von meiner Familie halten was man will, aber wir stehen zusammen und fallen zusammen. So wird es immer sein. Danke fürs Zuhörn.

13.10.12 18:42
 
Letzte Einträge: Das Gefühl, Wagnis - 20.10.2012, Hingabe, Hingabe, Premieren... immer wieder Premieren, Voller Kopf



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung